Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Strategische Verwendung von Bildern in der Suchmaschinenoptimierung

Kai Lück 0

Bei der Beurteilung der Seitenstruktur und des Layouts gibt es eine subtile, aber strategische Methode, Bilder SEO-freundlich (über ALT-Tags hinaus) zu verwenden, die den Suchrang verbessern und gleichzeitig die erforderlichen Marketingbotschaften integrieren. Verwirrt? Schauen wir uns ein Beispiel an:

Angenommen, Sie betreiben eine Reiseseite und möchten eine bestimmte Seite für den Begriff „Las Vegas Hotel“ optimieren. Angenommen, Sie möchten auch eine verlockende Werbebotschaft wie „Jetzt buchen und 20% sparen!“ Hinzufügen. Der vorgenannte Tagline hat keinen beschreibenden Text, besitzt aber überzeugende Eigenschaften. Abgesehen davon möchten Sie möglicherweise die Tagline in einem Bild und die Schlüsselphrase (d. H. Las Vegas Hotel) in einem Header-Tag einfügen. Dies legt den Schwerpunkt auf den gewünschten Begriff und bietet dennoch eine Marketingchance, ohne die Konsistenz der Keywords zu beeinträchtigen.

Mit anderen Worten, Bilder sind ein großartiger Ort, um Marketingbotschaften einzufügen, denen die erforderlichen Schlüsselwörter und Phrasen fehlen. Durch die Nutzung dieser Technik wird sichergestellt, dass der beschreibende Text indiziert wird, während weniger Marketingjargon übersehen wird. Die Kombination aus Keyword-reichem Inhalt und verlockendem Messaging erfüllt beide Seiten der strategischen Gleichung.

Schreibe einen Kommentar